Herstellung Schnee mit Mondlicht Markierungen

Bonnie Peters (@iamandandwillow) ist hier mit einem "coolen" Tutorial zum Erstellen von winterlichen Zeichnungen mit der Mondscheinmarkierungen.Viel Spaß mit diesen weiße Pinselstifte auf dunklem Papier für Kreidetintenbeschriftungen und -entwürfe.

Kelly erstellt Verbrauchsmaterial: Schwarzer Karton aus dem Projektblock, Moonlight-Marker, Bleistift und Radiergummi aus dem Deluxe-Beschriftungsset 

Lassen Sie sich zunächst nicht vom fertigen Produkt einschüchtern. Es sind wirklich nur sehr einfache Striche, die zu Landschaftsbildern kombiniert werden. Vertrau mir.Schauen wir uns ein an einfacher Schneeflockendesign.

Das Schneeflocke ist eine Reihe von geraden Linien, die in der Mitte geschnitten werden. Dann können Sie den Spitzen einige Punkte hinzufügen, die Mittellinien etwas abdunkeln und an jedem Stamm einige Detailstriche hinzufügen. Das ist es. Sie können mehr oder weniger hinzufügen, denn wie Sie wissen, Keine zwei Schneeflocken sind gleich. 

Für die Berge können Sie zuerst mit einem Bleistiftstrich beginnen Wenn Sie sich wohler fühlen, oder fahren Sie einfach mit der Markierung fort und leicht skizzieren Sie einige dreieckige Berggipfel.  

Machen Sie mit der Seite Ihres Markers (nicht mit der Spitze) einige seitliche Striche als Schnee zu erscheinen, der sich in den Spalten der Berge niederlässt. Ich ließ sie alle in dieselbe Richtung gehen. Sie können Dann noch etwas weiter den Berg hinunter Dimension geben. Die weiße Tinte in den Moonlight-Markierungen trocknet schnell Wenn Sie möchten, können Sie einige dieser Zeilen erneut nachverfolgen machen sie noch weißer oder mehr Dimension schaffen.

Verwenden Sie die Spitze des Moonlight-Markers. mit sehr leichtem Druck können Sie Fülle den Himmel mit kleinen Punkten ein erstellen sternenklarer Nachthimmel. 


Als nächstes benutzte ich die Mondscheinmarkierungen zum Erstellen eines schneebedeckten Winterbaums.  
Auch hier kann Bleistift verwendet werden, aber ich ging direkt hinein mit leichten Strichen und einigen zufälligen Ästen gezeichnet in einer dreieckigen Baumform. 

 
Ich stellte mir die mit Schnee bedeckten Äste vor, was sie dazu bringt, schwer beladen zu fallen und mehr zur Seite, wo der Wind sie nicht so stark geblasen hätte. Hier ich in Strichen getippt, um die Äste auszufüllen. Beginnen Sie mit ein paar und Fügen Sie einfach weitere weiße Striche mit der Moonlight-Markierung hinzu, bis Sie die gewünschte Form haben. 


 zuletzt Ich schrieb in meine Worte "Schneebedeckung" und zeichnete sie mit dem weißen Moonlight Marker nach. Dann löschte ich die Bleistiftmarken, sobald es trocken war. Sie können die Wörter verwenden, die Sie möchten.


Um Ihnen eine andere Idee zu geben, habe ich diese genommen dieselben drei Skizzen, Schneeflocken, Berge und Bäume, um Ihnen zu zeigen, wie Sie sie einzeln auf einer Karte verwenden können mit einer Vielzahl von Zitaten.

Bonnie macht künstlerische Zeichnungen immer machbar. Die Verwendung von Pinselstiften zum Zeichnen ist bei vielen Künstlern beliebt, aber wir denken oft nur an unsere Stifte zum Beschriften. Vielen Dank für diese wunderschönen, dramatischen Schwarzweiß-Projekte, Bonnie!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *